Stille Wanderung mit Begegnung

In einer einzigartigen Partnerschaft mit einem Alpaka oder Lama gehen sie für mind. 1,5 h bis 2 h in das Wald- und Teichgebiet rund um den Mühlenteich. Hier haben Sie besonders viel Zeit und Ruhe mit den Tieren rund um die Wanderung. Sehen Sie die Welt aus ihren Augen und erfahren Sie: Absolute Präsenz, wachsame Ruhe und Sicherheit in einer Herde. All das ist für Fluchttiere selbstverständlich, solange die Grenzen nicht überschritten werden. Tiere leben jederzeit im Moment. Bei Gefahr reagieren sie unmittelbar und danach kehren sie sofort zum Grasen zurück. Das schont ihre Energie. Durch eine intelligente Herdenstruktur und Aufgabenverteilung kann jedes Tier sich immer wieder entspannen. Bei einer Wanderung mit den Lamas und Alpakas lassen Sie sich auf die Energie der Tiere ein und wenn man Ihnen achtsam begegnet, laden sie Sie in die Herde ein.

Nach einem ausführlichen Kennenlernen der Herde und der Auswahl der Tiere, die zu den jeweiligen Begleitern passen, haben Sie Zeit, die Tiere in Ruhe kennen zu lernen und Kontakt zu Ihrem Wanderbegleiter aufzunehmen. Nach ca. 1 h begeben wir uns für ca. 1,5 h in die umliegenden Wald- und Teichgebiete und genießen eine stille Wanderung mit den Tieren. Bei einem Tee lassen wir den Termin im Anschluss auf der Weide oder im Stall ausklingen. Oft nehmen Teilnehmer unvergessliche Momente mit in den Alltag.

Dauer: mind. 3 h
Teilnehmer: 6 mit Tier, keine Begleitpersonen
Kosten: 70 €
Termine. Samstags 10.00h

Medizinwanderung

Sich selbst ein Stück näher kommen, authentisch sein. Tiere sind Meister im Erkennen von Authentizität. Bei einer Medizinwanderung gehen Sie in Stille mit einem Lama oder Alpaka zu einem Thema, einer Frage, die Sie beschäftigt in die Natur, um der Antwort ein Stück näher zu kommen. Es kann ein neuer Berufswunsch sein, ein Abschied, eine Vision, ein Beziehungsthema und vieles mehr. Wir beginnen mit einer Einführung und dem Kennenlernen der Lamas & Alpakas im Stall auf Heuballen sitzend bei den Tieren.

Dann laufen Sie mit Ihrem Begleittier in Stille durch die schönen Wald- und Teichgebiete und lassen sich überraschen, was Ihnen begegnet. Sei es eine besondere symbolhafte Begegnung in der Landschaft oder eine Eingebung, die in der Verbindung mit dem Tier entsteht. Alpakas nehmen das Leben wie es ist und sind dabei hellwach, aufgehoben in einer fein abgestimmten Herde. Sie haben eine sehr feine Wahrnehmung und können uns in den Moment bringen und damit helfen den Verstand zu umgehen. Und haben ein feines Gespür dafür, wenn jemand innerlich nicht anwesend ist. Ich versuche den Tieren, die Freiheit für die Entfaltung ihres natürlichen Wesens zu erhalten und das geben sie weiter. Nach der Wanderung wird das Erlebte auf eine besondere und achtsame Art im Stall bei den Tieren abgeholt.

Dauer: mind. 3,5 h
Teilnehmer: 6 mit Tier, keine Begleitpersonen
Kosten: 80 €
Termine: Samstags 10.00 h, Neujahrswanderung